p Leichtathletik

Sie sind die Favoriten in Bozen: Merga, Burka, Edris und Diro Yema Crippa

BOclassic: Die Favoriten kommen aus Afrika, Weissteiner muss passen

Auch heuer wird das Südtiroler Sportjahr am Bozner Waltherplatz mit dem internationalen Silvesterlauf BOclassic abgeschlossen. Und wie jedes Jahr, ist es dem OK-Chef Gerhard Warasin, dem Präsidenten des Bozner Läufer Clubs Christof Brandt und dem Athleten-Manager Gianni Demadonna gelungen, zahlreiche Weltklasseläuferinnen und -läufer nach Bozen zu holen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH