p Leichtathletik

Zahlreiche europäische Topstars sind bei der BOclassic am Start (Mosna)

BOclassic lockt die europäische Laufelite an

Schon seit vielen Jahren ist der Bozner Silvesterlauf mit der am stärksten besetzte Silvesterlauf der Welt. Jedes Jahr bringt Manager Gianni Demadonna afrikanische Weltklasseläufer nach Bozen die auf dem Waltherplatz um den Sieg sprinten. Die große Neuheit ist heuer die massive europäische Präsenz. Insgesamt werden Läufer aus 14 Nationen und vier Kontinenten vertreten sein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH