p Leichtathletik

Caren Agreiter gewann die 400m Hürden (Foto: running.bz)

Caren Agreiter erstmals unter der 59-Sekunden-Marke

Am Mittwochabend fand in Haslach das Abendmeeting „Jagd nach der Norm“, das der Bozner Verein Athletic Cub 96 organisiert hat, statt. Unter den knapp 170 Teilnehmer glänzten auch einige Südtiroler Athletinnen und Athleten mit Spitzenzeiten.

Vor allem Caren Agreiter trumpfte groß auf. Die 400-m-Hürdenspezialistin gewann in starken 58.70 Sekunden und blieb erstmals in ihrer Karriere unter der 59-Sekunden-Marke. Die 20-jährige Bruneckerin gewann klar vor Isabel Vikoler und verbesserte ihre persönliche Bestmarke um 45 Hundertstel. Nur die EM-Vierte Ayomide Folorunso (56.73), Ilaria Vitale (57.06) und Rebecca Sartori (58.49) waren heuer schneller als die Athletin vom SSV Bruneck.

Über 400 m glänzte Petra Nardelli. Die 21-Jährige vom Südtirol Team Club siegte in guten 56.72 Sekunden vor Maria Schwingshackl. Carmen Vikoler der SG Eisacktal gewann den 800-m-Lauf in 2.19 Minuten, über 200 m schaffte es Lisa Mayr in 26.55 auf Rang 3.

Im 100-m-Lauf der Herren wurde der Brixner Jim Folajin Fonseca in 11.06 Sekunden Zweiter. Einen zweiten Platz holte sich auch der für den Athletic Club 96 Bozen startende Ebrima Bojang über 400 m (50.31). Seine Teamkollegen Thomas Iellici und Gabriele Prandi gewannen den 400-m-Hürdenlauf der U18- bzw. allgemeinen Klasse.

Im Hammerwerfen brachte es Lara Cubich bei den U18 mit 40,08 m auf Rang 2, während Martina Gazzotti (37.27) den U18-Speerwurf gewann. In der allgemeinen Klasse gewann die Nonstalerin Serena Bergia (43.00), die für den SSV Brixen startet, vor Sophie Mayr (37.39) und ihrer Schwester Chiara Bergia (37.05). Im Weitsprung setzte sich Alessandro Di Foggia (6,39m) vor Marcel Lahner (6,35) und Patrick Montin (6,33) durch.


Die besten Ergebnisse beim Abendmeeting „Jagd nach der Norm“:

Damen
100m: 1. Doris Tomasini (Quercia Trentingrana) 12.13
200m: 1. Matilde Zenatti (Lagrina Crus Team) 25.59
400m: 1. Petra Nardelli (Südtirol Team Club) 56.72
800m: 1. Carmen Vikoler (SG Eisacktal) 2:19.65
400m Hürden: 1. Caren Agreiter (SSV Bruneck) 58.70
Weit: 1. Maryois Sanchez (Lagrina Crus Team) 5.66
Speer: 1. Serena Bergia (SSV Brixen) 43.00
Speer U18: 1. Marina Gazzotti (Athletic Club 96 Bozen) 37.27
Hammer U18: 1. Myriam Pallaoro (Polisportiva Oltrefersina) 40.58


Herren
100m: 1. Michele Nabacino (Lagrina Crus Team) 10.93
200m: 1. Lorenzo Ianes (Atletica Trento) 21.64
400m: 1. Simone Filippo (Atletica Trento) 50.14
800m: 1. Kanda Abakpereh (Quercia Trentingrana) 1:53.23
400m Hürden: 1. Gabriele Prandi (Athletic Club 96 Bozen) 53.99
400m Hürden U18: 1. Thomas Iellici (Athletic Club 96 Bozen) 1:01.03
Weit: 1. Alessandro Di Foggia (Athletic Club 96 Bozen) 6.39


Hier findet ihr die kompletten Ergebnisse.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210