p Leichtathletik

Lisa Leuprecht beim Cinque-Mulini-Lauf in der Lombardei.

Cross-Läufer setzen sich in Mailand in Szene

Starke Südtiroler Leistungen beim 90. „Cinque Mulini“-Lauf in Mailand. Die einheimische Athleten ließen beim Cross-Klassiker in der Lombardei aufhorchen.

Insgesamt zwei Podestplätze schauten aus Südtiroler Sicht heraus. Im Junioren-Rennen der Damen belegte Nike Frick vom Sportclub Meran auf der 6,2 km langen Strecke in 23.09 Minuten den dritten Rang. Die Meranerin musste sich nur Alice Piana (22.25) und Agnese Carcano (22.26) beugen. Fricks Teamkollegin Emily Vucemillo platzierte sich auf Rang 5 in 23.14 Minuten. Im Vorjahr gewann die Tierserin Katja Pattis das Junioren-Rennen.


Auch im U18-Bewerb waren die Damen des SC Meran vertreten. Lisa Leuprecht aus Lana wurde ebenfalls Dritte: Sie stoppte die Zeitmessung in 15.14 Minuten. Schneller waren nur Siegerin Sofia Sidenius (14.43) und Giulia Bernini (14.55) aus der Toskana. In der vergangenen Saison belegte Leuprecht hinter ihrer Teamkollegin Anna Hofer den zweiten Platz, diesmal holte sie Bronze. Die zweite Südtiroler Starterin, Sofia Demetz aus Gröden, kam auf den sechsten Platz. David Agethle, der ebenfalls für den Verein aus der Passerstadt startet, wurde im U18-Rennen 23.

SVL-Duo überzeugt
Zwei überzeugende Vorstellungen zeigten an diesem Wochenende auch die beiden Mehrkämpfer vom SV Lana, Linda Maria Pircher und Simon Zandarco. Die 20-jährige Burgstallerin Pircher verbesserte in Padua ihre Hallen-Bestmarke im Weitsprung von 5.71 auf 5.84 m. Außerdem stellte sie im 60-m-Hürdenlauf in 9.24 Sekunden eine neue Bestzeit auf. Der Gargazoner Zandarco, der in München studiert, verzeichnete im 60-m-Hürden-Bewerb in 8.64 Sekunden ebenfalls eine neue Bestzeit.

Schlagwörter: Leichtathletik Cross-Lauf

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH