p Leichtathletik

Silvia Weissteiner und Co. holten Gold über die Kurzdistanz (Foto: Colombo/Fidal)

Cross-Lauf: Südtirolerinnen verteidigen mit Forstwache den Titel

Silvia Weissteiner hat die Forstwache zum Mannschafts-Italienmeistertitel im Crosslauf geführt. Gemeinsam mit Agnes Tschurtschenthaler und Renate Rungger sicherte sich die 33-Jährige in Rocco di Papa (RM) den Titel über die Kurzdistanz. Christian Obrist gewann mit der Carabinieri-Sportgruppe Bronze. Dritter wurden auch Daniel Hofer und Co. über die Langdistanz. Gut schlug sich auch Südtirols Nachwuchs.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH