p Leichtathletik

400-Meter-Hürden-Läufer Karsten Warholm in Aktion. © ANSA / JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Die Kernsportart am Abgrund

Die „World-Games“ in Birmingham (Alabama) entwickeln sich zur Konkurrenz der Leichtathleten. Unser Kolumnist Sigi Heinrich, der für Eurosport bei 14 Leichtathletik-Weltmeisterschaften am Mikrofon war, sieht die Entwicklung der olympischen Kernsportart mit Sorge.

Auch aufgrund der Zeitverschiebung (viele Finales finden mitten in der Nacht statt) ist das Interesse an der Weltmeisterschaft in Europa, dem Kernmarkt seiner Sportart, verschwindend gering. Und in den USA selbst ist das Interesse an einem Baseballspiel jeder Universitätsmannschaft größer als für jeden Leichtathleten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH