p Leichtathletik

Marie Burger gewann den 100-Meter-Lauf der Frauen.

Die Sprinter glänzen in Reischach

Auf der neu ausgebauten Leichtathletik-Anlage in Reischach stand am Sonntag das „Kronplatz Meeting“ auf dem Programm. Dabei standen vor allem die Sprintrennen im Mittelpunkt.

In diesem Sommer werden in Südtirol nur zwei Bahnveranstaltungen ausgetragen: Das Sprint-Meeting am 16. Juli in Meran und das Kronplatz-Meeting in Reischach. Im Pustertal wurden Läufe über 100, 200, 400 und 800 m ausgetragen, dazu fand auch noch der Hoch- und Weitsprung sowie der Diskuswurf statt. Gespannt war man auf den Auftritt von Petra Nardelli. Die 26-Jährige aus Eggen setzte sich über 200 m in 24.63 Sekunden durch, im 100-m-Sprint musste sie sich währenddessen Marie Burger geschlagen geben. Die 18-jährige Vahrnerin vom SSV Brixen siegte in 12.23 Sekunden, drei Hundertstelsekunden vor Nardelli.


Bei den Burschen feierte hingegen Lorenzo Ianes vom Athletic Club 96 Bozen einen Doppelsieg über 100 und 200 m. Der Sprinter aus dem Trentino konnte sich in beiden Rennen vor Lokalmatador und Nachwuchshoffnung Jonas Steinwandter behaupten.

Die Burgstaller Mehrkämpferin Linda Maria Pircher stellte im Hochsprung mit 1.65 m ihre persönliche Bestmarke ein, die Bruneckerin Sofia Rieder entschied den 800-m-Lauf für sich. Hannah Fischnaller und Diana Caravaggi Esposito, beide von der SG Eisacktal, standen über 400 m Hürden und im Weitsprung ganz oben. Der Bozner Alberto Masera überquerte 1.97 m im Hochsprung, Riccardo Vantini (CSS Leonardo da Vinci) stoppte die Zeitmessung über 400 m Hürden in 56.04 Sekunden.

Die Ergebnisse beim „Kronplatz Meeting“ in Reischach:
Damen
100m: 1. Marie Burger (SSV Brixen) 12.23
200m: 1. Petra Nardelli (Südtirol Team Club) 24.63
800m: 1. Sofia Rieder (SSV Bruneck) 2:35.00
400m Hürden: 1. Hannah Fischnaller (SG Eisacktal) 1:07.83
Hoch: 1. Linda Maria Pircher (SV Lana) 1.65
Weit: 1. Diana Caravaggi Esposito (SG Eisacktal) 4.97
Diskus: 1. Francesca Bedin (Vittorio Atletica) 36.19

Herren
100m: 1. Lorenzo Ianes (Athletic Club 96 Bozen) 10.46
200m: 1. Lorenzo Ianes (Athletic Club 96 Bozen) 21.25
800m: 1. Edoardo Vanerio (Athletic Club 96 Bozen) 2:13.22
400m Hürden: 1. Riccardo Vantini (CSS Leonardo da Vinci) 56.04
Hoch: 1. Alberto Masera (SV Lana) 1.97
Weit: 1. Enrico Cavagna (Quercia Trentingrana) 6.36
Diskus: 1. Giacomo Bona (Lagarina Crus Team) 43.03
Diskus U18: 1. Fuio Robinson (CSS Leonardo da Vinci) 28.45

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH