p Leichtathletik

Alex Schwazer

Fall Schwazer: Harnprobe kommt nach Parma

Das Kölner Oberlandesgericht lässt Alex Schwazers Urinprobe vom 1. Jänner 2016 nach Parma bringen. Dort soll die Probe auf Manipulation getestet werden.

Schlagwörter: Doping schwazer alex

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH