p Leichtathletik

Gotytom Gebreslase gewann Gold. © APA/getty / Carmen Mandato

Gebreslase gewinnt WM-Marathon in Rekordzeit

Gotytom Gebreslase hat die Goldmedaille im Marathon gewonnen und mit ihrer Zeit von 2:18,11 Stunden einen neuen WM-Rekord aufgestellt.

Die 27-Jährige aus Äthiopien war am Montag neun Sekunden schneller als Judith Jeptum Korir aus Kenia, die über weite Strecken des Rennens geführt hatte, einem Angriff etwas weniger als zwei Kilometer vor dem Ende aber nicht mehr folgen konnte und Silber gewann. Lonah Chemtai Salpeter aus Israel holte Bronze und blieb mit ihrer Zeit von 2:20,18 Stunden in Eugene ebenfalls noch unter dem alten WM-Rekord von 2:20,57 Stunden, den die Britin Paula Radcliffe 2005 in Helsinki aufgestellt hatte. Titelverteidigerin und Favoritin Ruth Chepgngetich aus Kenia war nach etwa der Hälfte der Distanz ausgestiegen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH