p Leichtathletik

Das Podium des 800-m-Laufes (alle Fotos: Colombo/Fidal) Christian Obrist Leonardo Dei Tos

Italienmeisterschaft: Christian Obrist und Hannes Kirchler holen Bronze

An diesem Wochenende wurde in Padua die Hallen-Italienmeisterschaft der Allgemeinen Klasse ausgetragen. 500 Athletinnen und Athleten aus über 100 Vereinen nahmen daran teil. Gleichzeitig fanden in Lucca di Winter-Titelkämpfe der Werfer statt. Die Südtiroler Athleten holten drei Bronzemedaillen: Zwei mit Christian Obrist über 800 und 1500 Meter und eine mit Hannes Kirchler im Diskuswerfen. Außerdem kürte sich Leonardo Dei Tos aus Vittorio Veneto, der für den Bozner Verein Athletic Club 96 startet, zum Italienmeister im Gehen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH