p Leichtathletik

Am Sonntag wird um die Mareiter Stein Trophy gekämpft.

Jagd auf die Mareiter Stein Trophy

Der ASV Mareit veranstaltet am Sonntag, 11. August die vierte Ausgabe der Mareiter Stein Trophy.

Wie in den vergangenen Jahren ist der Lauf die dritte Etappe um den Wipptaler Berglauf Cup. Der Hauptlauf „Race“ für ambitionierte Hobbyläufer (5 Herren-Kategorien und 3 Damen-Kategorien) wird um 9.30 Uhr auf dem Festplatz in Mareit gestartet. Er führt über 4,8 km und 1.180 Höhenmeter bis zum Gipfelkreuz des Mareiter Steins (2.192 m).

Hobby-Wanderer (mit gemeinsamer Wertung aller Teilnehmer) brechen ab 9.30 Uhr von Mareit zur Äußeren Wurzer Alm auf (4,5 km, 780 Höhenmeter). Diejenigen, die der Mittelzeit aller Wanderer am nächsten kommen, werden prämiert.

Die Siegerehrung findet um 14 Uhr auf dem Festplatz in Mareit statt.

Autor: sn

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210