p Leichtathletik

Die Strecke der Mareiter Stein Trophy

Mareiter Stein Trophy im Zeichen des Mottos „Steil ist geil“

Am 13. August ist es wieder soweit: Dann veranstaltet der ASV Mareit die 2. Auflage des Berglaufs um die Mareiter Stein Trophy. Der Lauf ist zeitgleich auch die dritte Station des Wipptaler Berglauf Cups.

Der Hauptlauf „Race“ für ambitionierte Hobbyläufer verläuft vom Dorfzentrum Mareit steil nach oben bis zum Berggrad, wo die Läufer ein malerischer Zieleinlauf zum Gipfelkreuz des Mareiter Steins (2.192 Meter) erwartet. Auf der 4,8 Kilometer langen Laufstrecke sind 1.180 Höhenmeter zu bewältigen.

Zudem sind auch noch zwei Rahmenveranstaltungen geplant: Der Kinderlauf ab 10 Uhr sowie ein „Rennen“ für die Wanderer ab 9.30 Uhr. Familien und all diejenigen, die es nämlich etwas gemächlicher mögen, wandern ab 9.30 Uhr von Mareit zur Äußeren Wurz Alm. Prämiert werden jene Teilnehmer, die am nähesten an der Durchschnittszeit aller Wanderer dran waren.


Das war die erste Ausgabe im vergangenen Jahr:

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fmareitersteintrophy%2Fvideos%2F1750978011857799%2F&show_text=0&width=560




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210