p Leichtathletik

Die Damen des Südtirol Team Club holten in Novara Bronze

Masters Leichtathletik: Bronze für die Damen des Südtirol Team Club

Die Frauen-Mannschaft des Südtirol Team Club hat bei der Masters-Mannschaftsitalienmeisterschaft in Novara die Bronzemedaille gewonnen. Auch ohne die verletzte Christina Teissl schafften die Frauen des Südtirol Team Club hinter den Mannschaften aus Rom und Assi Giglio Rosso Florenz den Sprung auf das Podest.

Erika Niedermayr (200 m Hürden) und Waltraud Mattedi (Speer) gewannen ihren Wettkampf jeweils mit neuem Italienrekord. Mattedi, die Mutter des Fussballprofi Manuel Fischnaller (er spielt in der Serie B bei Reggina), setzte sich auch im Hammerwerfen durch.

Bei den Damen belegte der SC Meran mit Waltraud Egger den 14. Platz, während der Bozner Verein CSS da Vinci 18. wurde. Bei den Männern ging der Sieg an Atletica Virtus Castenedolo (Brescia). Südtirol Team Club kam auf den 14. Rang, der SC Meran wurde 19.


Die Einzel-Ergebnisse der Frauen – Südtirol Team Club

100m: 23. Renate Prast (MF50) 16,86
200m: 3. Erika Niedermayr (MF50) 29,22
200mH: 1. Erika Niedermyr (MF50) 32.44
400m: 22. Rosanna Barbi-Lanziner (MF50) 1.14,71
800m: 14. Elisabeth Moser (MF50) 2.45,78
1500m: 22. Rosi Pattis (MF60) 6.03,70
3000m: 18. Rosi Pattis (MF60) 12.34,72
Weitsprung: 10: Inge Ploner (MF50) 4.09
Dreisprung: 9. Inge Ploner (MF50) 8.32
Kugel: 2. Renate Schäfer (MF55) 9.76
Diskus: Renate Schäfer (MF55) 24.07
Hammerwerfen: 1. Waltraud Mattedi (MF50) 34.73
Speerwerfen: 1. Waltraud Mattedi (MF50) 36.86
4x100m-Staffel: 13. Schäfer, Senfter, Ploner, Niedermayr 1.01,54
4x400m-Staffel: 11. Barbi-Lanziner, Mattedi, Moser, Senfter 4.58,33

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210