p Leichtathletik

Marco Colombo (Foto Colombo/FIDAL)

Misslungenes Siebenkampf-Debüt von Marco Colombo

Das Siebenkampf-Debüt von Südtirols bestem Mehrkämpfer ging daneben. Der Bozner Marco Colombo gab bei den Hallen-Italienmeisterschaften in Ancona nach sechs von sieben Disziplinen auf. Für das beste Südtiroler Ergebnis sorgte Lisa Seppi. Die Lananerin, die heuer für die SG Eisacktal startet, belegte im U18-Vierkampf Platz fünf.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210