p Leichtathletik

In diesem Jahr wird unterm Rosengarten kein Skymarathon ausgetragen. © Rosengarten Schlern Skymarathon

Nach Todesfall: Rosengarten Schlern Skymarathon abgesagt

In Tiers hat sich ein tragischer Unfall ereignet, der weit über die Dorfgrenzen hinaus Erschütterung und Betroffenheit ausgelöst hat. Deshalb wurde das Sport-Großevent am kommenden Wochenende gestrichen.

„In Absprache mit Partnern und Sponsoren wurde beschlossen den Rosengarten Schlern Skymarathon 2022 abzusagen“, so formulierten es die Organisatoren des Marathonlaufs am Dienstagvormittag in einer Pressemitteilung.


Die Veranstalter reagieren damit auf das schreckliche Unglück, das Johann Damian am Montag das Leben gekostet hat. Er starb nach einem Sturz von einer Leiter (STOL berichtete). Der 60-jährige Tierser zählte in Vergangenheit zu den vielen freiwilligen Helfern beim Rosengarten Schlern Skymarathon und stand in enger Verbindung zum OK-Team.

„Wir bitten alle um Verständnis für die Absage. In diese Veranstaltung ist das gesamte Dorf involviert, und angesichts der tragischen Umstände ist es nicht denkbar, den Rosengarten Schlern Skymarathon 2022 durchzuführen,“ so wird der Präsident des Tourismusvereins, David Rieder, zitiert.

350 Trailrunner waren gemeldet
Der Lauf hätte am kommenden Samstag über die Bühne gehen sollen. Gemeldet waren rund 350 Sportler aus 15 Nationen. Da viele Läufer aus dem Ausland ihren Aufenthalt bereits gebucht haben, werden einige ortskundige Läufer um 7 Uhr beim Parkplatz gegenüber des Hotels Cyprianer Hof zusammentreffen, um mit Interessierten in kleineren Gruppen die Strecke in Eigenregie ohne Zeitnehmung, ohne Sicherheits-Verantwortliche und ohne Verpflegungsstationen in Angriff zu nehmen.

Die Anmeldung der Teilnehmer wird automatisch auf die nächste Auflage am 8. Juli 2023 übertragen, sofern keine Rückerstattung des Nenngeldes angefordert wird.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH