p Leichtathletik

Allyson Felix bestritt ihr letztes Rennen. © APA/getty / EZRA SHAW

Rekordfrau Felix holt bei letztem WM-Start Bronze

WM-Rekordmedaillengewinnerin Allyson Felix hat im letzten großen Rennen ihrer Karriere ihre Sammlung vergrößert und mit der 4x400-Meter-Mixed-Staffel der USA Bronze geholt.

Für die 36 Jahre alte Mutter einer Tochter war es die 19. WM-Medaille ihrer Karriere, niemand auf der Welt hat mehr. 13 Mal wurde Felix Weltmeisterin. Der jamaikanische Sprinter Usain Bolt kam als Nummer zwei der Rangliste in seiner Karriere auf insgesamt 14. Medaillen bei Weltmeisterschaften, elf davon waren Gold.


Am ersten Wettkampftag der Weltmeisterschaften in Eugene lagen die USA bis 100 Meter auf Gold-Kurs, mussten sich dann am Freitag (Ortszeit) aber noch der Dominikanischen Republik und dem Quartett aus den Niederlanden geschlagen geben. Die 3:09,82 Minuten der Dominikanischen Republik waren Weltjahresbestleistung.

Google feiert Felix
Wer nach dem Rennen mehr über Felix wissen wollte und ihren Namen in die Suchmaschine Google eingab, erlebte eine Überraschung. Der Internet-Gigant würdigte die herausragende Karriere der Leichtathletin, die insgesamt 30 Medaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften gewann, mit einer Animation und den Worten „Olympian. Mother. Advocate“ (deutsch etwa: Olympionikin. Mutter. Fürsprecherin).

Eine Vorbildfigur: Allyson Felix © APA/getty / Christian Petersen


Die Animation zeigte Felix zunächst als Comic-Figur, die über den Bildschirm rennt, und nach einer Gratulation zur 20 Jahre langen Karriere dann, wie sie lachend ein Kind im Arm hält und winkt. „Das ist so cool“, sagte die 36-Jährige, deren größtes Vermächtnis wohl der Kampf für mehr Gleichberechtigung von Frauen im Leistungssport ist. Weil sie sich nach der Geburt ihrer Tochter mit dem Sportartikelhersteller Nike anlegte, müssen Athletinnen weltweit heute nicht mehr fürchten, von der US-Firma oder anderen Ausrüstern wegen einer Schwangerschaft finanziell benachteiligt zu werden und Gehalt und Prämien einzubüßen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH