p Leichtathletik

Waltraud Egger stellte drei neuen Italienrekorde auf (Foto Colombo)

Sechs neue Italienrekorde bei den Masters-Italienmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende ging im „Banca Marche Palas“ von Ancona die 32. Auflage der Hallen-Italienmeisterschaft der Masters-Kategorien über die Bühne. Dabei zählten auch die Südtiroler Athleten zu den Hauptdarstellern. Sie sorgten für sechs neue Italienrekorde und sammelten außerdem 38 Mal Edelmetall (19 Mal Gold, elf Mal Silber und acht Mal Bronze).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH