p Leichtathletik

Stefano Andreatta Andreatta mit dem Landespräsidenten Bruno Cappello

Stefano Andreatta kehrt in den nationalen Leichtathltetikverband zurück

Im Dezember 2012 hatte Stefano Andreatta die Wiederwahl in den Vorstand des nationalen Leichtathletikverbandes FIDAL knapp verpasst. Seit heute sitzt er jedoch wieder im Vorstand, wo er als erster Nichtgewählter den Turiner Riccardo D’Elicio ersetzt. Dieser trat Anfang Mai nach seiner Wahl in den Nationalen Verband des CUSI (Centro Universitario Sportivo Italiano) als Vorstandmitglied zurück.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH