p Leichtathletik

Gerd Frick

Südtirol-Auswahl für Berglauf-Alpenpokal in Susa einberufen

Renate Rungger (Sportler Team), Verena Pratzner (Rennerclub Vinschgau), Helga Flora Platzgummer (Full Sport Meran), Gerd Frick, Martin Obexer (beide Telmecom Team) und Gabriel Karnutsch (SV Mölten) wurden in die Südtiroler Landesauswahl für den internationalen Berglauf um den „Alpenpokal“ am Sonntag, 23. August 2015 in Susa im Piemont einberufen.

An diesem Berglauf, der heuer bereits zum 27. Mal ausgetragen wird, nehmen die Landesauswahlen der Alpen-Regionen teil, d.h. Ligurien, Piemont, Aosta, die Lombardei, Trentino, Veneto und Friaul sowie zwei Mannschaften aus Frankreich und der Schweiz. Gewertet werden die Zeiten der beiden besten Herren und Damen.

Das Rennen startet in Susa auf 503 m und endet nach 11 km in Costa Rossa auf 2000m (1500 Höhenmeter). Den Streckenrekord halten seit dem Jahre 2010 Martin Dematteis bei den Männern (1:03.49 Stunden) und Anlayam Woldemichael aus Äthiopien bei den Damen (1:15.05).

Die Südtiroler Auswahl mit den beiden Spitzenathleten Renate Rungger aus Sarnthein und Gerd Frick aus Bozen zählt in Susa zu den Favoriten. Auf dieser Strecke wird im August 2016 auch die Berglauf-Master-WM ausgetragen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210