p Leichtathletik

Julia Calliari vom Lauferclub Bozen fährt nach Cagliari Auche ihre Mannschaftskollegin Valeria Mura steht in der Landesauswahl

Südtirols Nachwuchshoffnungen beim “Meeting Terra Sarda”

Sechs heimische U18-Leichtathleten werden am Sonntagnachmittag bei der 28. Auflage des "Meeting Terra Sarda" in Cagliari an den Start gehen. Es sind dies die 100-m-Italienmeisterin Julia Viktoria Calliari, Valeria Mura, Markus Puff, Jim Foajin Fonseca, Thomas Schifferegger und Marco Spagnolli.

Der Startschuss beim Leichtathletik-Event in der sardischen Hauptstadt fällt am Sonntag, um 18 Uhr. Dann werden auch die Teilnehmer aus Südtirol um Spitzenplatzierungen kämpfen. Betreut werden sie von Marco Andreatta und Franco Calliari. "Die Reise nach Sardinien ist für unsere Auswahl von besonderer Bedeutung, da diese Veranstaltung Teil eines Förderprogramms für U18-Athleten ist", unterstreich der Präsident des Südtiroler Leichtathletikverbands Bruno Cappello.

Die sechs heimischen Leichtathleten starten am Samstagnachmittag von Orio al Serio (Bergamo) aus nach Cagliari. Die Rückreise erfolg am Montag.


Südtirols U18-Auswahl beim Meeting “Terra Sarda”:

100m: Julia Victoria Calliari (11.97/1. U18-Italienmeisterschaft 2014)
100m: Valeria Mura (12.43/10. U18-Italienmeisterschaft 2014)
100m/Weitsprung: Markus Puff (11.47/6.15/2. U18-Italienmeisterschaft 110 m Hürden)
100m/Weitsprung: Jim Folajin Fonseca (11.02/6.30/5. U18-Italienmeisterschaft 2014)
Weitsprung: Thomas Schifferegger (6,98/5. U18-Italienmeisterschaft 2014)
1500m: Marco Spagnolli (4.02,16/5. U18-Italienmeisterschaft 2014)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210