p Leichtathletik

Das Siegerfoto der Damen: Dellemann, Siegerin Rungger und Thaler Günther Angerer, Tomas Niederegger und Marco Pozza

Terlan-Mölten: Niederegger und Rungger wiederholen Vorjahressieg

Wie im Vorjahr, setzten sich am Sonntag auch bei der 24. Auflage des Berglauf-Klassiker von Terlan nach Mölten, der Vinschger Thomas Niederegger und die Sarnerin Renate Rungger durch. Über 150 Teilnehmer waren am Start.

Bei herrlichem Wetter bewältigte Thomas Niederegger den 9,2 Kilometer langen Lauf, bei dem es 1050 Meter Höhendifferenz zu bewältigen galt, in 48:25 Minuten und war damit eine halbe Minute schneller als im Vorjahr. Der 28-jährige Vinschger dominierte das Rennen und kam mit 4,06 Minuten Vorsprung auf seinen Mannschaftskollegen Günther Angerer ins Ziel. Platz drei ging an den Bozner Marco Pozza.

Bei den Frauen war Topfavoritin Renate Rungger eine Klasse für sich. Die 32-jährige Sarnerin lief die Strecke in 55.29 Minuten und beendete das Rennen mit der insgesamt achtbesten Tageszeit. Ihr Vorsprung auf die zweitplatzierte Lanaerin Edeltraud Thaler betrug fast sechs Minuten, die Dritte Johanna Dellemann lag sogar über neun Minuten zurück.

Am Nachmittag wurde in der Sportzone Mölten auch ein Jugendberglauf ausgetragen, der als zweites Rennen der Landemeisterschaft zählte. In der Altersklasse U16 gewannen die Meraner Philipp Agostini und Anna Lena Hofer. Der SC Meran war auch der erfolgreichste Verein in Mölten.



Ergebnisse 24. Berglauf Terlan-Mölten (Sonntag, 13. April 2013)

Männer
1. Thomas Niederegger (Rennerclub Vinschgau) 48:25.72
2. Günther Angerer (Rennerclub Vinschgau) 52:31.02
3. Marco Pozza (Athletic Club 96 Bolzano) 53:02.27
4. Daniele Oss Cazzador (Atletica Trento) 54:07.90
5. Christian Zöschg (Telmekom Team Südtirol) 54:24.77
6. Richard Mitterhofer (Full Sport Merano) 55:04.92
7. Martin Obexer (Telmekom Team Südtirol) 55:15.35
8. Martin Stofner 55:56.27
9. Alex Holtz (Full Sport Merano) 56:24.72
10. Albert Rungger (Sarntal) 57:20.64

Frauen
1. Renate Rungger (Forstwache) 55:29.74
2. Edeltraud Thaler (Telmekom Team Südtirol) 1:01:17.04
3. Johanna Dellemann (Südtiroler Laufverein) 1:04:57.62
4. Josefina Leitner 1:07:13.06
5. Getraud Höllrigl (SC Meran) 1:09:48.50
6. Tamara Schwienbacher (Rennerclub Vinschgau) 1:11:32.09
7. Monika Siller (Rennerclub Vinschgau) 1:13:10.46
8. Sabrina Segrer (Full Sport Merano) 1:13:18.65
9. Gertraud Moser Rungger (Lauffreunde Sarntal) 1:14:00.89
10. Maria Franziska Kemenater (Lauffreunde Sarntal) 1:14:31.59

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..