p Leichtathletik

David Andersag gewann bei den Männern

VSS-Dorflaufserie: Die Jugend siegt in St. Ulrich

Johanna von Dellemann vom Südtiroler Laufverein und David Andersag vom SC Berg sind die Sieger des 8. Laufs der VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie 2015, der am Samstag in St. Ulrich ausgetragen wurde. Schnellste Frau war allerdings Sophia Zingerle, die die Kategorie Jugend B gewann. Insgesamt waren 256 Läuferinnen und Läufer in St. Ulrich am Start.

Es war ein spektakulärer Auftritt den Sophia Zingerle beim achten Lauf der VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie in St. Ulrich hinlegte. Die erst 17-jährige Läuferin der LG Eisacktal war nämlich noch vor Damensiegerin Johanna von Dellemann die schnellste Frau in Gröden. In der sehr guten Zeit von 12:48,5 Minuten gewann Zingerle nicht nur das Rennen in der Kategorie „weibliche Jugend B“ sondern war auch noch über eine Minute vor von Dellemann (Südtiroler LV/13:54,9 min) im Ziel. Von Dellemann siegte mit dieser Zeit bei den Damen vor Angelika Hinteregger (SG Schlern) und Inge Giuliani (ASC Berg).

Bei den Männern war mit David Andersag ein junger Athlet des ASC Berg am Schnellsten. Der 21-Jährige siegte nach 5.250 Metern in einer Zeit 17:37,8 Minuten in einem spannenden Zielsprint vor dem Möltner Gabriel Karnutsch, der in 17:40,1 Minuten Platz zwei holte. Platz drei ging in 18:26,0 Minuten an den erst 20-jährigen Läufer Simon Egger, der vor zwei Wochen in Hafling gewonnen hatte.

In der Mannschaftswertung hatte der ASC Laas am Ende mit 1.647 Punkten wieder deutlich die Nase vorne. Der neunte Tourstop der VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie findet am 19. September in Glurns statt.


Die Ergebnisse des VSS/RVD Dorflaufs in St. Ulrich:

Männer
1. David Andersag (ASC Berg) 17:37,8 Minuten
2. Gabriel Karnutsch (SV Mölten Raiffeisen) 17:40,1
3. Simon Egger (Südtiroler Laufverein) 18:26,0

Frauen
1. Johanna von Dellemann (Südtiroler Laufverein) 13:54,9 Minuten
2. Angelika Hinteregger (LG Schlern/Raiffeisen) 14:33,3
3. Inge Giuliani (ASC Berg) 14:51,5

Die Sieger der Jugendkategorien
U20 : Heidi Messner (LF Sarntal) und Alex Posch (SG Eisacktal)
U18 : Sophia Zingerle (SG Eisacktal) und Raphael Joppi (Südtiroler Laufverein)
U16 : Ruth Hannah Hauser (ASC Berg) und Alexander Paris (SG Eisacktal)
U14 : Sophia Innerkofler (Athletic Club 2000 Toblach) und David Bazzanella (GS lenti e veloci)
U12 : Sophia Valeria Stratmann (LC Bozen) und Leon Pichler (ASC Berg)
U10 : Chiara Basso (LF Laatsch/Taufers) und Matthias Egger (LF Laatsch/Taufers)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..