p Leichtathletik

Thomas Holzer gewann am Freitag den 2. Uphill Bozen-Jenesien Die beiden Tagessieger Thomas Holzer und Annelise Felderer

Zweite Jenesien-Uphill mit Sarner Siegen

Thomas Holzer und Annelise Felderer aus dem Sarntal holten sich am vergangenen Freitag die zweite Auflage vom Jenesien-Uphill. Insgesamt 150 Bergläufer trafen sich am Feierabend am Fuße des Tschögglberges in Bozen, um die 785 Höhenmeter nach Jenesien so schnell wie möglich zu bewältigen.

Bei der zweiten Ausgabe des Berglaufes von Bozen nach Jenesien gab es einen Sarner Doppelsieg. Thomas Holzer stoppte die Zeit bei 31.24 Minuten, während Annelise Felderer 35.31 Minuten benötigte. Holzer verwies Oswald Wenin (Telmekom) und Jürgen Wieser (Jenesien) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Frauen komplettierten Gerlinde Baldauf (Vinschgau) und Elisabeth Chiusole aus Neugries das Podium.


In der Anlage unten die komplette Ergebnisliste mit allenKategorien.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..