g DTM

Paffett holt sich in Zandvoort erneut die Pole-Position © PIXATHLON/SID

Mercedes-Pilot Paffett wieder auf der Pole Position

Titelanwärter Gary Paffett (Großbritannien) hat auch das zweite Qualifying der DTM in Zandvoort dominiert und sich die Pole Position für das zehnte Saisonrennen am Sonntag (13.30 Uhr) gesichert.

Der Mercedes-Pilot drehte in 1:30,225 Minuten die schnellste Runde und holte damit drei weitere Punkte für die Gesamtwertung.
Hinter Paffett schnappte sich BMW-Pilot Philipp Eng (Österreich) den zweiten Startplatz, Titelverteidiger Rene Rast (Minden) fuhr im Audi auf Rang drei.

Bislang läuft das Wochenende aus Paffetts Sicht perfekt: Der Gesamtspitzenreiter siegte am Samstag und holte zweimal die Pole. Damit hat der Brite bereits vor dem abschließenden Rennen 31 Punkte sicher.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210