5 Formel 1

Sebastian Vettel wurde Opfer eines Diebstahls. © ANSA / Alejandro Garcia

Auch das noch: Vettel in Barcelona bestohlen

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist nach dem Rennen in Spanien bestohlen worden.

Dem Deutschen wurde am Montag in der Innenstadt von Barcelona eine Tasche entwendet. Vettel selbst gehe es gut, bestätigte eine Sprecherin.


Laut der spanischen Zeitung „El Periodico“ war Vettel vor seinem Hotel bestohlen worden, als er aus seinem Auto stieg. Der 34-Jährige habe dann versucht, den Täter oder die Täter ausfindig zu machen, indem er die entwendeten Kopfhörer über sein Mobiltelefon ortete.

Vettel war beim Grand Prix von Spanien am Sonntag im Aston Martin Elfter geworden. Auch in seinem zweiten Jahr beim britischen Rennstall läuft es für den viermaligen Weltmeister nicht rund.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH