5 Formel 1

Charles Leclerc holte die Pole. © ANSA / Chris Graythen

Bei Miami-Premiere: Ferrari holt Doppel-Pole

WM-Spitzenreiter Charles Leclerc hat sich die Pole Position für das erste Formel-1-Rennen in Miami gesichert.

Der Ferrari-Pilot aus Monaco setzte sich am Samstag in der Qualifikation vor seinem spanischen Teamkollegen Carlos Sainz durch. Dritter wurde Weltmeister Max Verstappen im Red Bull vor seinem Teamkollegen Sergio Perez. Lewis Hamilton landete noch hinter seinem langjährigem Teamkollegen Vallteri Bottas auf Rang 6.


Hamiltons Mercedes-Teamkollege George Russell konnte sich gar nicht erst für Q3 qualifizieren und landete auf Rang 12. Vor dem fünften Saisonlauf am Sonntag (21.30 Uhr) führt Leclerc die Gesamtwertung mit 27 Punkten Vorsprung auf Verstappen an. Beide haben je zwei Rennen gewonnen.

© formula 1


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH