5 Formel 1

Zeigte stark auf: Lewis Hamilton. © APA/afp / ANDREJ ISAKOVIC

Hamiltons beeindruckende Ansage an Verstappen

Im Funkenflug von Dschidda hat Max Verstappen einen schweren Dämpfer im WM-Duell mit Lewis Hamilton kassiert.

Der Spitzenreiter musste sich bei der Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien seinem englischen Verfolger in beiden Trainings geschlagen geben. Mit Platz zwei im Auftakttraining bei Dämmerung und nur Rang vier in der zweiten Einheit verpasste Verstappen den erhofften Schub für den möglichen vorzeitigen Titelgewinn.


Hamilton war am Freitag nicht einzufangen. Einmal musste er sogar eine Kollision mit Nikita Masepin im Haas verhindern, der die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und sich drehte. Seine Bestzeit von 1:29,786 Minuten verbesserte Hamilton im zweiten Training unter Flutlicht sogar noch auf 1:29,018 Minuten. Teamkollege Valtteri Bottas landete in der Nachtsession direkt hinter ihm. Aston-Martin-Pilot Sebastian Vettel wurde 16., Mick Schumacher kam im Haas nicht über Platz 18 hinaus.

Leclerc mit heftigem Crash
Nach einem heftigen Crash von Ferrari-Pilot Charles Leclerc wurde das zweite Training sogar vorzeitig beendet. Der Monegasse verlor rund fünf Minuten vor Ende in Kurve 22 die Kontrolle über seinen Wagen, drehte sich und krachte anschließend mit der rechten Seite in die Streckenbegrenzung. Der 24-Jährige konnte selbstständig aus seinem schwer beschädigten Wagen aussteigen. Leclerc wurde vorsichtshalber zum Streckenarzt gebracht.

Acht Punkte liegt Hamilton hinter Verstappen. Der Niederländer muss am Sonntag (18.30 Uhr) auf jeden Fall Erster oder Zweiter werden, um die Chance auf den vorzeitigen Titelgewinn haben zu können. Sein englischer Widersacher bekommt für den vorletzten Grand Prix des Jahres und dann auch für das Finale aber den beeindruckend leistungsstarken Motor von Brasilien zurück. Zeit zum Angriff.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH