5 Formel 1

Max Verstappen siegt beim Sprint in Spielberg. © APA/afp / CHRISTIAN BRUNA

Verstappen-Show beim Sprint

Max Verstappen hat das Sprintrennen beim Heimrennen seines Rennstalls Red Bull Racing in Spielberg gewonnen. Vor vollen Kulissen und Zehntausenden niederländischen Fans verwies Verstappen die beiden Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Carlos Sainz auf die Plätze zwei und drei.

Damit konnte Verstappen seinen WM-Vorsprung weiter ausbauen. Ein starkes Rennen zeigte auch Mick Schumacher. Sechs Tage nach seinen WM-Premierenpunkten als Achter in Silverstone leistete sich der 23-Jährige über mehrere Runden einen mitreißenden Zweikampf mit Formal 1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton im Mercedes.


Am Ende wurde Mick Schumacher doch noch überholt vom Briten und rutschte als Neunter aus den Sprint-Punkteplätzen. Für Landsmann Sebastian Vettel ging das Rennen auf dem Red-Bull-Ring nach dem letzten Startplatz in der Box zu Ende. Er hatte zu dem Zeitpunkt auf dem 19. Platz gelegen. Der Große Preis wird an diesem Sonntag (15.00 Uhr/Sky) in Reihenfolge des Sprintergebnisses gestartet. Verstappen kann dann weitere 26 Punkte holen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH