5 Formel 1

Der Poker um Sebastian Vettel hat begonnen. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Dan Istitene

Mercedes flirtet schon mit Vettel

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat ein Engagement von Sebastian Vettel nach dessen Ende bei Ferrari zumindest nicht ausgeschlossen.

Schlagwörter: Motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH