5 Formel 1

Erlitt einen gesundheitlichen Rückschlag: Niki Lauda © PIXATHLON/SID

ORF: Lungentransplantation bei Niki Lauda

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda musste sich offenbar einer Lungentransplantation unterziehen. Das berichtet der ORF.

Demnach wurde der Eingriff beim 69-jährigen Österreicher am Donnerstag in Wien durchgeführt, die Operation war erfolgreich.

Die OP bei Lauda musste wegen einer schweren Lungenerkrankung vorgenommen werden. Laut ORF befindet sich der Aufsichtsratschef des Mercedes-Werksteams in einem äußerst ernsten Zustand.

Lauda, in der Motorsport-Königsklasse 1975, 1977 und 1984 Weltmeister, hatte sich in der Vergangenheit bereits zwei Nierentransplantationen unterzogen.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210