5 Formel 1

Michael Schumacher (mitte) und seine Ehefrau Corinna, die laut Jean Todt großen Beitrag am Überleben von Schumi hat. © ANSA / ATTILA KISBENEDEK

Todt über Schumi-Frau Corinna: „Dank ihr hat er überlebt“

Die Formel-1-Legende und der jetzige Boss der FIA, Jean Todt, hat im Interview mit der Bild-Zeitung Corinna Schumacher in höchsten Tönen gelobt. Er sagt sogar, dass auch sie einen wesentlichen Beitrag zum Überleben ihres Ehemanns Michael Schumacher nach seinem schweren Ski-Unfall im Jahre 2013 leistete.

„Dank der Arbeit seiner Ärzte und dem Mitwirken von Corinna, die wollte, dass er überlebt, hat er überlebt“, sagte Todt. Als Schumacher noch bei Ferrari Rennen fuhr, war Todt Teamchef bei der Scuderia. Die beiden haben eine enge Beziehung zueinander.


„Ich habe viel Zeit mit Corinna verbracht, seit Michael am 29. Dezember 2013 seinen schweren Ski-Unfall hatte. Sie ist eine großartige Frau und führt die Familie“, erzählte der 75-jährige Franzose der Bild. Die Familie Schumacher sei „sehr besonders“ für ihn und seine Frau. Auch zu Sohn Mick, der derzeit sein Debütjahr in der Formel 1 beim Rennstall Haas gibt, hat der ehemalige Formel-1-Fahrer einen guten Draht.

Zum Schicksalsschlag der Famile Schumacher erzählt er weiter. „Damit hatte sie (Corinna, Anm. d. Red.) so nicht gerechnet. Es passierte plötzlich, und sie hatte keine andere Wahl. Aber sie macht das sehr gut. Ich vertraue ihr, sie vertraut mir.“

Schlagwörter: Motorsport Formel 1

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210