5 Formel 1

Der orange Rauch beflügelte Max Verstappen im Qualifying von Zandvoort. © ANSA / SEM VAN DER WAL

Verstappen düst vor Heimfans auf Pole

Max Verstappen hat sich wie im Vorjahr die Pole Position für sein Formel-1-Heimspiel gesichert, diesmal jedoch nur hauchdünn vor seinem Rivalen Charles Leclerc.

Max Verstappen schickt sich an, beim Grand Prix der Niederlande in Zandvoort seinen zweiten Heimsieg nacheinander einzufahren. Der Red-Bull-Pilot war am Samstag im Qualifying 21 Tausendstelsekunden schneller als Ferrari-Mann Charles Leclerc und holte sich damit zum 17. Mail eine Formel-1-Pole-Position. Auf Platz drei kam Carlos Sainz im zweiten Ferrari.


In Zandvoort hatte Verstappen im vergangenen Jahr bei der Rückkehr der Formel 1 in die Niederlande nach 36 Jahren einen triumphalen Sieg gefeiert. Der Niederländer geht aktuell mit dem üppigen WM-Vorsprung von 93 Punkten auf seinen Teamkollegen Sergio Perez in das 15. WM-Rennen, Start ist am Sonntag um 15.00 Uhr.

Das Ergebnis

© Soziale Medien

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH