5 Formel 1

Max Verstappen hat sich den Sieg beim Kult-GP in Monaco geholt. © APA/afp / ANDREJ ISAKOVIC

Verstappen profitiert vom Leclerc-Dilemma

Beim Großen Preis von Monaco hat Max Verstappen im Red Bull seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der Niederländer profitierte dabei vom Ausfall Charles Leclercs, der seinen Boliden bereits vor dem Rennen in die Garage stellen konnte. Einen rabenschwarzen Tag erwischte Mercedes.

Leclerc fürchtete nach einem Unfall beim Qualifying kurz um seine Pole Position, weil er möglicherweise das Getriebe hätte tauschen müssen und deshalb aus der Box gestartet wäre. Das konnte vom Ferrari-Team zunächst abgewendet werden, doch kurz vor dem Grand-Prix-Start zickte das Gefährt von Leclerc und der Monegasse zog sich aus dem Rennen zurück – ein äußerst bitterer Moment für den 23-Jährigen.


Zurück zum Rennen: Verstappen erwischte zwar keinen optimalen Start, konnte den ersten Platz aber vor Bottas behaupten und kam im Verlauf des Rennens aber nie richtig in Gefahr. Überholmanöver gab es auf der engen Kult-Strecke in Monaco kaum, weshalb sich auch am Ranking lange Zeit nichts tat. Bis zu einer Schlüsselszene in Runde 31.

Boxen-Desaster für Mercedes
Valtteri Bottas wurde da zum Pechvogel des Tages. Beim Boxenstopp wollte sein rechter Vorderreifen nicht runter, weil sich wohl eine Reifenmutter verkantet hatte. Die Mechaniker gaben alles, doch vergebens: Der Finne konnte seinen Silberpfeil in der Box abstellen. Weil sich wegen dieses Malheurs der Boxenstopp von Lewis Hamilton hinausgezogen werden musste, fluchte der amtierende Weltmeister über den Team-Funk wie ein Rohrspecht. Hamilton musste sich am Ende mit Platz 7 zufrieden geben – ein bescheidener Tag für das sonst so erfolgsverwöhnte Mercedes-Team.

Sebastian Vettel (vorne) hatte einen guten Tag . © APA/afp / ANDREJ ISAKOVIC

Das Podium wurde von Carlos Sainz im Ferrari und Lando Norris im McLaren vervollständigt. Einen starken Grand Prix legte der Deutsche Sebastian Vettel ab. Er holte in seinem Aston Martin mit Platz 5 seine ersten Weltcup-Punkte dieser Saison.
Ergebnisse

© twitter / formula1


Schlagwörter: motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210