5 Formel 1

Vettel hat sein neues Rennauto "Lina" genannt © PIXATHLON/SID

Vettel nennt sein neues Auto „Lina“

Sebastian Vettel kämpft mit der schlanken „Lina“ um seinen fünften Weltmeistertitel in der Formel 1.

Den Namen für seinen neuen Ferrari SF90 gab der Heppenheimer am Mittwoch beim Saison-Auftaktfestival in Melbourne bekannt. Am Sonntag (6.10 Uhr MEZ) findet im Albert Park der erste Lauf statt.

Vettel gibt seinen Boliden traditionell Frauennamen. Auf die Frage, ob seine neue „rote Göttin“ dick („fat“) oder schlank („lean“) sei, antwortete der Vizeweltmeister: „Sie ist wirklich schlank.“ Unklar war vor dem Großen Preis von Australien zunächst, ob die Schreibweise Lina, Lena oder Leena ist.

Erstmals hatte Vettel 2008 seinem Wagen einen Namen gegeben. Der Toro Rosso hieß „Julie“, später folgten unter anderem „Luscious Liz“ (2010), „Hungry Heidi“ (2013) und „Margherita“ (2016). Im Vorjahr hieß der Ferrari „Loria“.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2019 Sportnews - IT00853870210