C Motorsport

Große Menschenmassen verfolgen die Fahrt von Tagessieger Hans Stuck auf seinem Mercedes SSKL bei der Premiere 1932. © Mercedes Benz / Archiv: Stephan Gander

„Höchstes Bergrennen der Welt“ wird 90

Es war am 28. August 1932. Genau vor 90 Jahren wurde am Stilfser Joch die erste internationale Bergmeisterschaft ausgetragen. Organisatoren waren die fünf wichtigsten Automobilclubs Europas, als Rennstrecken dienten die damals fünf „besten“ Bergstraßen. Das Rennen von Trafoi zum Stilfser Joch wurde als das „höchste Bergrennen der Welt“ ausgeschrieben.

Die besten Auto-Rennfahrer und besten Rennwagen der Welt nahmen daran teil, entsprechend groß war das Interesse im In- und Ausland. Diese internationale Großveranstaltung war auch für Südtirol eine Premiere. Ein ausführlicher Blick zurück.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH