s Moto GP

Valentino Rossi wird erstmals Vater. © ANSA / INSTAGRAM/VALENTINO ROSSI

Der „Dottore“ wird erstmals Vater

Am Saisonende wird Valentino Rossi seine Moto-GP-Karriere beenden. Künftig werden auf die Motorsport-Legende andere Aufgaben zukommen.

Wie Rossi auf Social Media bekannt gab, ist seine Lebensgefährtin Francesca Sofia Novello, ein 25-jähriges Model, schwanger. „Franci und ich erwarten ein Mädchen“, schrieb der 42-Jährige zu seinem Beitrag.


„Il Dottore“ verkündete vor knapp zwei Wochen seinen Moto-GP-Rücktritt zum Ende der Saison. Rossi holte neun WM-Titel und wurde zu einer Ikone mit Fans auf der ganzen Welt. Erst am Wochenende in Spielberg wurde er von zahlreichen Anhängern gefeiert.

Francesca Sofia Novello und Valentino Rossi erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. © ANSA / INSTAGRAM/VALENTINO ROSSI

Künftig möchte Rossi von zwei auf vier Räder wechseln. Der Italiener liebäugelt mit einem Umstieg zu den Autos – speziell die GT3-Kategorie habe es ihm angetan. Noch dazu schwebt ihm auch ein Start bei den 24 Stunden von Le Mans vor.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210