s Moto GP

Brad Binder holte für KTM einen Heimsieg. © ANSA / CHRISTIAN BRUNA

Ein völlig verrücktes Finale in Spielberg

KTM-Pilot Brad Binder hat am Sonntag in Spielberg bei einsetzendem Regen den Motorrad-GP von Österreich in der MotoGP-Klasse gewonnen.

Der Südafrikaner setzte sich vor mehr als 86.000 Zuschauern am Red-Bull-Ring vor den Ducati-Piloten Francesco Bagnaia und Jorge Martin durch und feierte seinen zweiten Rennsieg in der Motorrad-Königsklasse. Binder wechselte kurz vor Schluss als einziger Pilot der Spitzengruppe nicht auf Regenreifen und wurde dafür belohnt. Sprich: Er rettete seinen Sieg ins Ziel – auch, wenn er in der letzten Runde 13 Sekunden auf Bagnaia verlor.


Der Spanier Martin, der aus der Pole Position gestartet war, verpasste nach seinem Triumph beim Steiermark-GP als Dritter den Doppelsieg. Superstar Valentino Rossi lag bei seinem letzten Österreich-Auftritt 2 Runden vor Schluss kurzzeitig auf Rang 3. Am Ende wurde „Vale“ 8., was gleichzeitig sein bestes Saisonergebnis bedeutete. Nach dem Rennen ließ sich Rossi von seinen Fans in Spielberg feiern.

Valentino Rossi wurde in Spielberg von seinen Fans lautstark gefeiert. © APA/afp / JOE KLAMAR

Auch Rossis 24-jähriger Halbbruder Luca Marini war mit seiner Ducati noch kurz vor Schluss auf Kurs Richtung Podest. Doch dann wurde auch er von Bagnaia & Co., die auf Regenreifen gewechselt hatten, noch eingeholt. WM-Leader Fabio Quartararo musste sich im Spektakel von Spielberg mit Rang 7 zufrieden geben. Marc Marquez rutschte kurz vor Schluss aus und landete gar nur auf Platz 15.
MotoGP: Grand Prix in Spielberg
Pos.NameLandTeam
1.Brad BinderZAFKTM
2.Francesco BagnaiaITADucati
3.Jorge MartinESPDucati
4.Joan MirESPSuzuki
5.Luca MariniITADucati
6.Iker LucuonaESPKTM
7.Fabio QuartararoFRAYamaha
8.Valentino RossiITAYamaha
9.Alex MarquezESPHonda
10.Aleix EspargaroESPAprillia

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210