s Moto GP

Valentino Rossi ist mit seinem Team unzufrieden. © APA/afp / JURE MAKOVEC

„Es ist frustrierend“: Valentino Rossi attackiert eigenes Team

Obwohl er schon 39 Jahre auf dem Buckel hat, beweist Valentino Rossi immer wieder seine Klasse. Im Fahrer-Klassement der Moto-GP ist der Yamaha-Pilot hinter Marc Marquez (201 Punkte) mit 142 Zählern auf Platz zwei angesiedelt. Friede, Freude, Eierkuchen also? Von wegen. Nun hat Rossi zum wiederholten Male gegen sein Team ausgeholt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos