s Moto GP

Maverick Vinales schnappte sich die Pole. © APA/afp / ANDREAS SOLARO

Misano-Pole geht erneut an Vinales

Maverick Vinales hat sich auch beim zweiten MotoGP-Rennen in Misano die Pole Position geholt.

Der spanische Yamaha-Pilot setzte sich beim Qualifying am Samstag vor Jack Miller und Fabio Quartararo durch. Eigentlich wäre Francesco Bagnaia die schnellste Zeit gefahren, doch der Italiener verletzte die Track Limits, weshalb er „nur“ von Position von fünf aus starten darf.


Valentino Rossi wurde Siebter. Franco Morbidelli, der in der Vorwoche in Misano seinen ersten Sieg holte, wird das Rennen von Position acht aus in Angriff nehmen. WM-Leader Andrea Dovizioso landete auf Rang zehn.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210