s Moto GP

Das 20. Rennen wird auf dem KymiRing in Iitti gefahren © SID / LLUIS GENE

MotoGP 2020 erstmals mit 20 Rennen

Die Saison der MotoGP umfasst im kommenden Jahr erstmals 20 Rennen.

Das geht aus dem vom Motorrad-Weltverband FIM veröffentlichten provisorischen Rennkalender hervor. Neu im Programm steht wie erwartet der KymiRing in Iitti, 40 km östlich der finnischen Hauptstadt Helsinki. Seine MotoGP-Premiere feiert Finnland am 12. Juli 2020.

Angesteuert werden zudem die 19 Rennstrecken, die auch in diesem Jahr dabei sind. Eröffnet wird die Saison erneut mit dem WM-Lauf in Losail/Katar (8. März), letzte Station ist am 15. November Valencia. Das in diesem Jahr im Herbst ausgetragene Rennen in Buriram/Thailand wird 2020 in den Frühling (22. März) vorgezogen.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210