s Moto GP

Feiert seinen ersten WM-Titel ausgelassen: Fabio Quartararo. © APA/afp / ANDREAS SOLARO

Nach Sturz von Bagnaia: Quartararo ist Weltmeister

Fabio Quartararo hat sich am Sonntag in Misano vorzeitig zum ersten französischen Motorrad-Weltmeister in der MotoGP-Klasse gekürt. Der 22-Jährige profitierte vom Sturz seines direkten Konkurrenten Francesco Bagnaia.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH