s Moto GP

Gleich mehrere Fahrer kamen zu Sturz. © screenshot youtube

VIDEO | Horrorcrash in Austin – Moto3-Rennen abgebrochen

Nach einem Unfall mit mehreren Fahrern musste das Moto3-Rennen in Austin am Sonntag abgebrochen werden.

In den schweren Unfall verwickelt waren Andrea Migno, Jeremy Alcoba und WM-Leader Pedro Acosta. Daraufhin wurde das Rennen endgültig abgebrochen. Der Crash nahm glücklicherweise ein glimpfliches Ende, schwer verletzt wurde niemand.


https://www.youtube.com/watch?v=Erdr0T8OLmM



Bereits davor war das Rennen aufgrund eines Sturzes von Filip Salac unterbrochen worden. Nach dem Rennabbruch wurde das Ergebnis bei der ersten Unterbrechung gewertet, der Sieg ging an den Spanier Izan Guevara.

Schlagwörter: Motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210