r Motocross

(v.l.) Felix Stuppner 194, Fabian Lantschner 97, Tobias Auer 192 beim Start in Pergine

4 Südtiroler Siege in Pergine

In Pergine fand am Sonntag der 3. Lauf zur Regionalmeisterschaft statt. Die Südtiroler Motocross-Fahrer konnten 4 Klassensiege feiern.

Felix Stuppner in der Klasse 125 Junior, Kevin Mair in der Klasse MX2 Challenge, Gerhard Mur in der Klasse MX1 Challenge und Norbert Lantschner in der Klasse Veteran Over48 ; das sind die 4 Südtiroler Sieger bei der Regionalmeisterschaft in Pergine.


Alle Platzierungen der Südtiroler:

65 Debütanten: 2. Lukas Messner

85 Junior: 2. Simon Pircher, 3. Simon Eisenstecken

85 Senior: 2. Juan Etoo Lantschner, 4. Martin Lantschner, 5. Simon Herbst, 7. Lukas Tschager

125 Junior: 1. Felix Stuppner, 2. Tobias Auer, 5. Fabian Lantschner, 6. Maximilian Wohlfahrter, 7. Moritz Flarer

Challenge MX2: 1. Kevin Mair, 2. Lucas Caregnato, 6. Johannes Gasser, 8. Oliver Eisenstecken

Challenge MX1: Gerhard Mur, 4. Daniel Untersalmberger, 8. Florian Oberrauch

MX1 Expert: 3. Fabian Premstaller, 4. Moritz Huber

MX1 Fast: 2. Pius Thaler

MX2 Expert: 5. Maximilian Pichler, 6. Christoph Leitner, 7. Michael Thaler

MX2 Fast: 6. Georg Falser, 8. Andreas Maier

MX2 Rider: 3. Fabian Schwarz, 5. Martin Obletter

Veteran Over40: 5. Peter Plattner, 6. Martin Sanin, 7. Peter Pircher

Veteran Over48: 1. Norbert Lantschner, 2. Helmuth Braun, 8. Robert Perkmann, 12. Leo Santa

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210