r Motocross

Moritz Huber im Einsatz. © privat

Südtirols Biker überzeugen im Trentino

Am Sonntag stand in Pietramurata/Arco der 4. Lauf zur Motocross-Nord-Ostmeisterschaft statt.

Die Rennen zählten auch zur Regionalmeisterschaft. Dabei wussten einige Südtiroler zu überzeugen. Klassensiege feierten etwa Kevin Mair (MX2 Rider) und Norbert Lantschner (Open Master). Insgesamt gingen 370 Biker an den Start.


Neben den Siegen von Lantschner und Mair feierten die Südtiroler mehrere Podestplätze. Lukas Messner (MC Brixen/Klasse 65 Cadetti) holte Rang 2, genauso wie Peter Gurndin (TTS/Klasse MX1 Challenge) und Gerhard Mur (TTS/Klasse MX1 Rider). Moritz Huber (MC Brixen/MX1 Rider) holte den 3. Rang.




Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210