C Motorsport

Zwei Podestplätze konnte das Südtiroler Team am Wochenende feiern. © TargetCompetition

Target Competition auf Erfolgskurs

Das Rennteam aus Südtirol gastierte dieses Wochenende in Vallelunga bei Rom zu zwei weiteren Rennen der TCR Italy. Dabei konnten sich beide Fahrer des Teams auszeichnen. Antti Burri und Nicola Baldan sorgten in beiden Rennen am Sonntag für hervorragende Platzierungen.

Im Qualifying am Samstag lief es für Target Competition ausgezeichnet. Baldan holte sich den 2. Rang, war dabei nichtmal fünf Hundertstel Sekunden von der Pole Position entfernt. Buri kam auf den guten 4. Platz.


Im ersten Rennen am Sonntag verlor Nicola Baldan seinen Platz gegen zwei Gegner, auch Antti Buri konnte an ihm vorbei ziehen. Mit dem dritten Platz konnte sich Buri einen weiteren Podiumsplatz und viele Punkte im Meisterschaftskampf sichern. Nicola Baldan hatte hingegen viel Pech, wenige Kurven vor Rennende erlitt er einen Reifenschaden, trotzdem erreichte er einen ehrenvollen fünften Rang.

Ein fantastisches Rennen fuhren die beiden Target-Fahrer am Nachmittag in einem hart umkämpften Rennen Zwei. Antti Buri, vom fünften Startplatz gestartet, kämpfte sich nach vorne und beendete das Rennen auf P2.

Strafe durch Berührung – Führung weiter ausgebaut
Auch Nicola Baldan fuhr ein packendes Rennen, gekennzeichnet von mehreren harten aber fairen Zweikämpfen mit dem meisterschaftsführenden Eric Brigliadori. Er überholte ihn in der letzten Runde, berührte dabei jedoch geringfügig den Konkurrenten. Die Rennleitung bestrafte ihn mit dem Platzverlust. Trotzdem sicherte er sich den hervorragenden 5. Rang.

In der Meisterschaft liegt Antti Buri auf dem zweiten Platz, mit 198 Punkten nur vier Punkte hinter dem führenden Eric Brigliadori. Auch Nicola Baldan hat noch gute Chancen auf den Titel. Die Teamwertung führt das Team aus Andrian an erster Stelle an und konnte die Führung an diesem Wochenende sogar weiter ausbauen.

Die nächsten Rennen finden am 23.-25.7. in Imola statt.

Schlagwörter: Motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos