C Weitere

Roman Gurschler vom Racing Team Meran wird mit seinem Fiat 500 Eigenbau in der Klasse E2-SH in Vintl am Start sein.

Bergslalom von Vintl nach Terenten

Am 15. September organisiert das Racing Team Meran und der Motocross Club Brixen den 1. Bergslalom von Vintl nach Terenten.

Nach dem Bergslalom auf die Mendel, wird in Südtirol ein 2. Bergslalom veranstaltet. Am 15. September wird zum 1. Mal ein Bergslalom von Vintl nach Terenten by Auto Hofer veranstaltet.

Stichwort Bergslalom
Die Piloten absolvieren auf der Rennstrecke einen Trainingslauf (Sonntag ab 9 Uhr) und 3 Wertungsläufe, wobei der schnellste zählt. Auf den Geraden befinden sich Kegelkombinationen, sogenannte Schikanen, um die Höchstgeschwindigkeit zu reduzieren. Die Schikanen müssen sauber durchfahren werden. Fällt ein Kegel, so werden jeweils 10 Strafsekunden zur Fahrzeit dazugerechnet.

Der Eintritt zu diesem Motorsportevent ist frei, die Veranstalter erhoffen sich auch zahlreiche Zuschauer.
Das Programm:
Samstag, 14. September:
15 Uhr bis 18 Uhr: Technische Abnahme bei Werkstatt Radmüller
Sonntag, 15. September:
ab 9 Uhr: Straßensperre
10 bis 12 Uhr: Probe- & 1. Wertungslauf
12 bis 13 Uhr: Straße geöffnet
13.30 bis 17 Uhr: 2. & 3. Wertungslauf
Wie kommt man zum Rennen?:
Nach Terenten: über Kiens-Issing-Terenten
Nach Terenten: über Bruneck-Pfalzen-Issing-Terenten
Warm-Up-Party und Verlosung der Beifahrer im „Race-Taxi“
Am Samstag, 14. September startet um 18 Uhr die Warm-Up-Party der FF Untervintl und FF Obervintl in der Nähe des Fahrerlagers. Um 21 Uhr werden die Sieger der Verlosung bekanntgegeben. Die Hauptgewinner dürfen als Beifahrer im „Race-Taxi“ auf der Rennstrecke mitfahren. Einer der Piloten ist kein geringerer als Bernd Zanon, Südtirols erfolgreichster Rallyefahrer.

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210