C Weitere

Schumacher hat den ersten Matchball nicht verwandelt © SID / ANDREJ ISAKOVIC

Formel 3: Schumacher verpasst vorzeitigen Titelgewinn

Mick Schumacher (19) hat den vorzeitigen Titelgewinn in der Formel-3-Europameisterschaft verpasst.

Der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher belegte beim Saisonfinale im ersten Rennen in Hockenheim nur den zwölften Platz und blieb ohne Punkte. Davon profitierte sein Meisterschaftsrivale Daniel Ticktum (Großbritannien), der als Fünfter ins Ziel kam und seine Chance auf den Titel wahrte.

Schumacher hat aber angesichts eines Vorsprungs von 39 Punkten auf Ticktum weiterhin alle Trümpfe in der Hand. Am Samstag folgt ab 16.30 Uhr (n-tv) das zweite Rennen des Tages, bei dem Schumacher von Platz zwei startet. Ticktum muss von Rang 15 ins Rennen gehen.
Schumacher war mit 49 Punkten Vorsprung ins finale Rennwochenende gegangen. Die Vorzeichen waren klar: Würde er vor Ticktum ins Ziel kommen, wäre ihm der Titel nicht mehr zu nehmen.

Autor: sid