T Tennis

Hat eine klare Meinung: Nick Kyrgios © AFP / SAEED KHAN

Kyrgios über Party bei Adria-Tour: „Übertrifft alles“

Wenn es einen Tennisprofi gibt, der nie ein Blatt vor den Mund nimmt, dann ist das zweifelsohne Nick Kyrgios. Der Australier findet nun deutliche Worte in Bezug auf die von Novak Djokovic organisierte Adria-Tour.

„Ich bete für alle Spieler, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben“, stellt Kyrgios zunächst klar, greift gleichzeitig aber Novak Djokovic und all jene an, die mit dem Serben in einen Club feiern waren. „Sagt mir nicht, was ich alles 'unverantwortliches' oder als 'Dummheit' eingestuft gemacht habe – das hier ist die Krönung, es übertrifft alles“, wettert Kyrgios und sagt, dass es eine Schwachkopf-Entscheidung gewesen sei, die Adria-Tour zunächst fortzuführen: „Das ist kein Witz.“


Bei der Tennisshow waren die Zuschauerränge dicht besetzt, Abstände wurden von den Akteuren während des Spiels und auch in der Freizeit nicht beachtet. Auch Dominic Thiem und Alexander Zverev nahmen an der Tour teil. Deren erste Test auf COVID-19 fielen negativ aus – im Gegensatz zu denen bei Grigor Dimitrov, Borna Coric, Viktor Troicki und eben Djokovic.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210