A Radsport

Kragh Andersen gewinnt die 19. Etappe © POOL/SID / MARCO BERTORELLO

Andersen gewinnt drittletzte Etappe der Tour de France

Der dänische Radprofi Sören Kragh Andersen hat die 19. und drittletzte Etappe der Tour de France gewonnen.

Der 26-Jährige vom Team Sunweb setzte sich nach 166,5 km in Champagnole als Ausreißer vor dem Slowenen Luka Mezgec (Mitchelton-Scott) und dem Belgier Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) durch, für Kragh Andersen war es der zweite Etappensieg bei der laufenden Tour.


Das Gelbe Trikot trägt weiter der Slowene Primoz Roglic (Slowenien/Jumbo-Visma), der mit 57 Sekunden Vorsprung in das entscheidende Bergzeitfahren am Samstag geht. Im Kampf um das Grüne Trikot baute der Ire Sam Bennett (Deceuninck-Quick Step) mit Platz acht seinen komfortablen Vorsprung auf den Slowaken Peter Sagan (Bora-hansgrohe) weiter aus, die Entscheidung fällt am Sonntag auf dem Champs-Elysees.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210