A Radsport

Anna Zita Stricker

Anna-Zita Stricker morgen beim Tour-Finale in Paris

Beinahe wäre die diesjährige Ausgabe der Tour de France, die am Sonntag in Paris zu Ende gehen wird, ohne Südtiroler Beteiligung über die Bühne gegangen. Dass dem nicht so ist, dafür sorgt die Laaserin Anna Zita Stricker.

Die 20-jährige Radsportlerin aus dem Vinschgau wird nämlich mit dem „Astana BePink“-Team beim „La Course by Le Tour de France“ - einem im Rahmen der Tour de France organisiertem Frauen-Eintagesrennen im Vorfeld zum großen Herren-Finale– auf der Champs-Élysées in die Pedale treten.

Die Damen müssen dabei einen Rundkurs quer durch die Stadt 13 Mal befahren und werden insgesamt 90 km bewältigen. Neben Stricker werden für das Astana-Team noch Alena Amialiusik, Simona Frapporti, Silvia Valsecchi, Sussanna Zorzi und Mahabbat Umutzhanova an den Start gehen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210